NA 027

DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO)

2019-11-18

Beitrag August 2019 - statt Norm des Monats

Internationale Normung im Dienste der Gesundheit – wo ISO draufsteht, steckt DIN drin

Zusammen mit den DIN-Normenausschüssen Dental, Medizin, Rettungsdienst und Krankenhaus, Radiologie sowie dem Fachbereich Health der Deutschen Elektrotechnischen Kommission (DKE) zeichnet der DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik verantwortlich für ein beachtliches Portfolio an Internationalen Normen für den Bereich Gesundheit.
Eine jüngst von der Internationalen Normungsorganisation herausgegebene Broschüre ISO and Health gibt einen Überblick über die wichtigsten ISO Normen, die in der Gesundheitsbranche angewendet werden, damit sichergestellt ist, dass Medizinprodukte und medizinische Behandlungen zuverlässig und sicher sind.
Die Broschüre und weitere Beiträge sind auf der ISO-Website Caring about health and safety verfügbar.
Von den derzeit etwa 2000 ISO-Normen im Bereich Gesundheitswesen liegen 280 Normen, d.h. über 25 %, im Zuständigkeitsgebiet des NAFuO. Nahezu 75 % dieser Normen (206) wurden durch ein internationales Komitee (ISO/TC bzw. ISO/SC) unter DIN-NAFuO-Sekretariatsführung erarbeitet. Mit 135 dieser 280 Normen hat der NAFuO knapp 50 % auch als DIN EN ISO oder DIN ISO in deutscher Übersetzung herausgegeben.


 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Elisabeth Beck

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Ansprechpartner kontaktieren