NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Über NAErg

Der DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg) führt als Querschnittsausschuss die Normungsarbeiten bezüglich der grundlegenden und fachübergreifenden ergonomischen Anforderungen aus.

Der NAErg ist derzeit in folgenden Normungsbereichen tätig:

  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen und Produkten,
  • Grundlagen zur Barrierefreiheit,
  • Körpermaße und Körperkräfte,
  • Mensch-Maschine-Schnittstelle und Gebrauchstauglichkeit,
  • Ergonomie der physikalischen Arbeitsumgebung (z. B. Hitze, Kälte, Beleuchtung). 

Der NAErg berücksichtigt hierbei:

  • die menschlichen Eigenschaften und die menschliche Leistungsfähigkeit sowie die
  • Methoden zur Festlegung, Gestaltung und Beurteilung von Produkten, Systemen, Dienstleistungen, Umgebungen und Einrichtungen hinsichtlich ergonomischer Aspekte. 

Zielsetzung ist die Leistung, Effektivität und Effizienz, Barrierefreiheit, Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Instandhaltungsfreundlichkeit der Gestaltungslösung zu optimieren.

Dabei werden Sicherheit, Gesundheit, das Wohlbefinden und die Zufriedenheit beteiligter bzw. betroffener Personen berücksichtigt.

Ausgeschlossen sind Normungs- und Standardisierungsaktivitäten, die keinen Bezug zu menschlichen Eigenschaften und Fähigkeiten enthalten und z. B. nur reine technische Eigenschaften, Sachverhalte und Merkmale beschreiben.

Wie setzt sich der NAErg zusammen?


Neue Projekte
Dokumentnummer Beginn Titel
DIN CEN ISO/TR 9241-514 2022-06-23 Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 514: Leitfaden für die Anwendung anthropometrischer Daten in der ISO 9241-500er Reihe Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI 9241-820 2022-05-09 Ergonomic requirements for office work with visual display terminals (VDTs) - Part 820: Ergonomic guidance on interactions in immersive environments, augmented reality, and virtual reality Mehr  Kontakt zu DIN 
ISO/AWI 25556 2022-04-14 Ageing societies - General requirements and guidelines for ageing-inclusive digital economy Mehr  Kontakt zu DIN 

Alle Projekte  

Neue Veröffentlichungen
Dokumentnummer Ausgabe Verfahren Titel
DIN EN 301549 2022-06 Norm Barrierefreiheitsanforderungen für IKT-Produkte und -Dienstleistungen; Englische Fassung EN 301549 V3.2.1 (2021-03); Text Deutsch, nur auf CD-ROM Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
DIN EN 17478 2022-05 Norm Dienstleistungen im Transportwesen - Kundenkommunikation für Dienstleistungen im Personenverkehr - Ein Ansatz für universelles Design; Deutsche Fassung EN 17478:2021 Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag
ISO/IEC 29138-3 2022-05 Norm Informationstechnologie – Barrierefreiheit von Benutzungsschnittstellen – Teil 3: Anleitung zur Zuordnung der Benutzererfordernisse Mehr  Kaufen beim Beuth Verlag

Alle Veröffentlichungen  

Anlässlich der Konferenz wurde ein etwa fünfminütiges Video zum BFSG erstellt, in dem erläutert wird, an wen sich das BFSG wendet, welche Produktgruppen und Dienstleistungen betroffen sind, wie ...

Am 2. Juni hat die hybride Konferenz "Barrierefreiheitsstärkungsgesetz: Hintergründe, Umsetzung und Praxisbeispiele" in Berlin und live online stattgefunden. Eingeladen hatten DIN e.V., Bitkom e.V.

Am 2. Juni 2022 laden DIN e. V., Bitkom e. V. und Bundesfachstelle Barrierefreiheit gemeinsam zur Veranstaltung "Barrierefreiheitsstärkungsgesetz - Hintergründe, Umsetzung und Praxisbeispiele" ein.

The European Committee for Standardization (CEN) is a business facilitator in Europe, removing trade barriers for European industry and consumers. Its mission is to foster the European economy in ...