NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Projekt

Messung der Mitarbeiterzufriedenheit in automatisierten Systemen - Methodik CEN Workshop Agreement

Kurzreferat

Dieses CWA enthält einen Leitfaden für die Anwendung einer systematischen und zuverlässigen Methodik, die für die Entwicklung von maßgeschneiderten Messinstrumenten für die Mitarbeiterzufriedenheit (3.7) bei der Gestaltung von automatisierten Arbeitssystemen (3.1) verwendet werden kann. Auf diese Weise soll die Verfügbarkeit und Konsistenz von robusten psychometrischen (3.5) Messinstrumenten für die Gestaltung zukünftiger Fertigungssysteme gefördert werden, um die Mitarbeiterzufriedenheit und damit das allgemeine Wohlbefinden und die Leistung der Belegschaft zu verbessern. Es wird kein einzelnes Instrument zur Messung der Zufriedenheit befürwortet, da kein einzelnes Messinstrument in verschiedenen Kontexten universell anwendbar ist. Die in diesem CWA-Dokument beschriebene Methodik konzentriert sich auf die Messung der Mitarbeiterzufriedenheit, ist aber, da sie auf sozialwissenschaftlichen Prinzipien für die Entwicklung psychometrischer Instrumente basiert, auf die Entwicklung psychometrischer Maße zur Messung anderer latenter psychologischer Variablen (3.4) und anderer Kontexte übertragbar. Das Dokument bietet eine Methodik zur Bewertung der psychosozialen Auswirkungen der Automatisierung/Mensch-Roboter-Zellengestaltung, die unabhängig von der Risikobewertung ist, aber zu deren Unterstützung eingesetzt werden könnte. Die Methodik ist nicht verpflichtend für eine PSR-bezogene Arbeitsplatzgestaltung oder betriebliche Arbeitsschutzmaßnahmen.

Beginn

2021-09-08

WI

WS114001

Geplante Dokumentnummer

DIN CWA 17663

Projektnummer

02300314

Ihr Kontakt

Batbayar Ganbaatar

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2038
Fax: +49 30 2601-42038

Zum Kontaktformular