NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Projekt

Leitfaden zur Berücksichtigung von Barrierefreiheit in Normen; Deutsche und englische Fassung des CEN/CENELEC-Leitfadens 6

Kurzreferat

Dieser Leitfaden stellt Normenerstellern eine Anleitung zur Berücksichtigung von Barrierefreiheits-anforderungen und empfehlungen in Normen bereit, die sich entweder direkt oder indirekt auf von Menschen genutzte Systeme (d. h. Produkte, Dienstleistungen oder gebaute Umwelt) konzentrieren. Zur Unterstützung der Normenersteller bei der Festlegung von Barrierefreiheitsanforderungen und empfehlungen enthält der Leitfaden: - eine Zusammenfassung der aktuellen Terminologie zur Barrierefreiheit; - zu berücksichtigende Themen zur Unterstützung der Barrierefreiheit im Prozess der Erarbeitung von Normen; - eine Zusammenstellung der Ziele in Bezug auf die Barrierefreiheit (die zur Bestimmung der Benutzer-Zugangsbedürfnisse verwendet werden); - Beschreibungen menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften (und dementsprechende Betrachtungen zur Gestaltung); - Strategien zur Berücksichtigung der Benutzer-Zugangsbedürfnisse und der gestalterischen Betrachtungen in Normen.

Beginn

2018-05-23

Geplante Dokumentnummer

DIN SPEC 33426

Projektnummer

02300279

Ihr Ansprechpartner

Hanna Schultz

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2790
Fax: +49 30 2601-42790

Ansprechpartner kontaktieren