NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Projekt

Grundsätze der ergonomischen Gestaltung assistiver Systeme

Kurzreferat

Diese Norm aus dem Bereich der Ergonomie der Mensch-System-Interaktion enthält allgemeine Grundsätze ergonomischer Gestaltung assistiver Systeme und stellt einen Rahmen bereit für die Anwendung der Grundsätze bei der ergonomischen Gestaltung, Analyse und Bewertung von assistiven Systemen. Die Grundsätze werden ohne Bezug auf einen konkreten Nutzungskontext (z. B. Benutzer, Arbeitssituation, Anwendung, Arbeitsumgebung oder Technik) dargestellt. Jeder Grundsatz ist mit Empfehlungen und Beispielen hinterlegt. Diese Norm dient folgenden Benutzergruppen: - Entwicklern von assistiven Systemen, die diese Grundsätze und Empfehlungen während des Entwicklungsprozesses, bei der Gestaltung und der Einführung der Systemfunktionalität anwenden; - Käufern, die sich bei der Produktbeschaffung auf diese Norm beziehen; - Prüfern und Bewertern, die dafür verantwortlich sind, sicherzustellen, dass das Produkt den Grundsätzen und Empfehlungen dieser Norm entspricht.

Beginn

2018-05-16

Geplante Dokumentnummer

DIN 92419

Projektnummer

02300277

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 023-00-04-09 AK - Ergonomische Aspekte von AAL (ambient assisted living) und assistiven Systemen 

Norm-Entwurf

Grundsätze der ergonomischen Gestaltung assistiver Systeme
2018-08
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Hanna Schultz

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2790
Fax: +49 30 2601-42790

Ansprechpartner kontaktieren