NA 023

DIN-Normenausschuss Ergonomie (NAErg)

Norm

DIN EN ISO 9241-333
Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Teil 333: Stereoskopische Displays unter Verwendung von Brillen (ISO 9241-333:2017); Deutsche Fassung EN ISO 9241-333:2017

Titel (englisch)

Ergonomics of human-system interaction - Part 333: Stereoscopic displays using glasses (ISO 9241-333:2017); German version EN ISO 9241-333:2017

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ergonomische Anforderungen für stereoskopische Displays unter Verwendung von Brillen fest, die so gestaltet sind, dass sie eine binokulare Parallaxe erzeugen oder ermöglichen. Diese Anforderungen werden als Leistungsspezifikationen angegeben mit dem Ziel, effektive und bequeme Betrachtungsbedingungen für Benutzer sicherzustellen und visuelle Ermüdung durch stereoskopische Bilder bei stereoskopischen Displays unter Verwendung von Brillen zu reduzieren. Prüfverfahren und Metrologie und daraus abgeleitet Konformitätsbewertung und -kriterien werden für die Designbewertung zur Verfügung gestellt. Dieses Dokument ist für Displays mit zeitlich und räumlich versetzter Anzeige anwendbar. Diese sind eingebaut in Flachbildschirmen, Projektionsdisplays und so weiter. Für dieses Dokument ist das Gremium NA 023-00-04-02 AK "Visuelle Anforderungen an Bildschirme" bei DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 023-00-04-02 AK - Visuelle Anforderungen an Bildschirme 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 122/WG 5 - Ergonomie der Mensch-System-Interaktion 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 159/SC 4 - Ergonomie der Mensch-System-Interaktion 

Ausgabe 2017-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 107,65 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Hanna Schultz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2790
Fax: +49 30 2601-42790

Ansprechpartner kontaktieren