NA 020

DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)

Projekt

Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Schneidwaren und Tafelgeräte - Teil 5: Festlegung der Schneidfähigkeit und Prüfung der Kantenbeständigkeit

Kurzreferat

Diese Europäische Norm legt die Schärfe und die Schneidhaltigkeit von Messern fest, die für den beruflichen Gebrauch sowie für den Gebrauch im Haushalt zur Zubereitung von Nahrungsmitteln aller Art hergestellt werden und spezifisch für den Gebrauch mit der Hand bestimmt sind. Instrumente mit motorisch angetriebener Klinge jeglicher Art sind ausgeschlossen. Generell werden Messertypen mit Klingen, die eine glatte Schneide oder Schneiden, die besondere Merkmale zur Verbesserung oder Optimierung der Schneidfähigkeit aufweisen, hergestellt.

Beginn

2020-01-22

WI

00194155

Geplante Dokumentnummer

DIN EN ISO 8442-5 rev

Projektnummer

02001134

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 020-00-10-03 AK - Schneidwaren, Bestecke und verwandte Erzeugnisse 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 194/WG 4 - Bestecke und verwandte Erzeungisse 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 186 - Schneidwaren, Bestecke und Tafel- und Dekorationswaren 

Vorgänger-Dokument(e)

Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Schneidwaren und Tafelgeräte - Teil 5: Festlegung der Schneidfähigkeit und Prüfung der Kantenbeständigkeit (ISO 8442-5:2004); Deutsche Fassung EN ISO 8442-5:2004
2005-04

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

George Brown

Wiesenstr. 21 a1
40549 Düsseldorf

Tel.: +49 211 90999841

Ansprechpartner kontaktieren