NA 020

DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)

Projekt

Kochgeschirre - Haushaltskochgeschirre zur Verwendung auf einem Ofen, Herd oder Kochfeld - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 12983-1:2020

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Anforderungen an Sicherheit und Funktion von Haushaltskochgeschirren fest, die auf einem Ofen, Herd oder Kochfeld verwendbar sind. Es ist auf alle Kochgeschirre anzuwenden, ungeachtet des Materials oder der Herstellungsmethode mit Ausnahme der wie folgt aufgeführten. Es ist ebenfalls anwendbar auf Kochgeschirre für beide Verwendungszwecke "auf" und "im Ofen". Kochfeld-Typen, die von diesem Dokument abgedeckt werden, sind Gas, Kochplatte, Strahlungs- und Glaskeramik mit Strahlungs- oder Halogen-Heizelementen. Es nicht anwendbar auf Dampfdruckkochtöpfe, auf dem Herd betriebene Wasserkessel und Kaffeebereiter.

Beginn

2019-07-30

WI

00194152

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 12983-1

Projektnummer

02001130

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 020-00-10-01 AK - Kochgeschirre 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 194/WG 1 - Kochgeschirr 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Ersatz für DIN EN 12983-1:2005-02 und DIN EN 12983-1 Berichtigung 1:2009-01

Norm-Entwurf

Kochgeschirre - Haushaltskochgeschirre zur Verwendung auf einem Ofen, Herd oder Kochfeld - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche und Englische Fassung prEN 12983-1:2020
2020-03
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Kochutensilien - Haushaltskochgeschirre zur Verwendung auf einem Ofen, Herd oder Kochmulde - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche Fassung EN 12983-1:2000 + A1:2004, Berichtigung zu DIN EN 12983-1:2005-02; Deutsche Fassung EN 12983-1:2000/AC:2008
2009-01

Kaufen beim Beuth Verlag

Kochutensilien - Haushaltskochgeschirre zur Verwendung auf einem Ofen, Herd oder Kochmulde - Teil 1: Allgemeine Anforderungen; Deutsche Fassung EN 12983-1:2000 + A1:2004
2005-02

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Vera Schenk

Wiesenstr. 21 a1
40549 Düsseldorf

Tel.: +49 211 909998-77
Fax: +49 211 909998-51

Ansprechpartner kontaktieren