NA 159

DIN-Normenausschuss Dienstleistungen (NADL)

Norm

DIN EN 16844
Dienstleistungen in der ästhetischen Medizin - Nicht-chirurgische, medizinische Behandlungen; Deutsche Fassung EN 16844:2017+A1:2018

Titel (englisch)

Aesthetic medicine services - Non-surgical medical treatments; German version EN 16844:2017+A1:2018

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm befasst sich mit den Anforderungen an ästhetisch medizinische Dienstleistungen für die Patienten. Diese Europäische Norm gibt Empfehlungen für Verfahren für die klinische Behandlung, einschließlich des ethischen Rahmens und der Grundsätze, nach denen die klinischen Dienstleistungen von allen ästhetischen Praktikern zur Verfügung gestellt werden. Diese Empfehlungen gelten vor, während und nach dem Eingriff. Zahnmedizinische und ästhetische chirurgische Eingriffe, die durch EN 16372 abgedeckt sind, sind vom Anwendungsbereich dieser Norm ausgeschlossen. Ästhetische nicht-medizinische Verfahren (Tätowieren und jedes Verfahren, das das Gewebe nicht tiefer als bis zum Stratum corneum beeinflusst), die rechtlich von Nicht-Ärzten durchgeführt werden können (zum Beispiel Tätowierer, Kosmetikerinnen) sind vom Anwendungsbereich dieser Norm ausgeschlossen. Gegenüber DIN EN 16844:2018-02 wurde die britische A-Abweichung zum Punkt "2.9 Arzt" in Anhang B um einen Absatz ergänzt.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 16844:2018-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Punkt "2.9 Arzt" in Anhang B wurde um einen Bestimmung ergänzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 159-03-03 AA - Leistungen in der plastisch-ästhetischen Chirurgie 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 403 - Chirurgische und nicht chirurgische Dienstleistungen in der ästhetischen Chirurgie 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 136,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Matthias Kritzler-Picht

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2809
Fax: +49 30 2601-42809

Ansprechpartner kontaktieren