NA 014

DIN-Normenausschuss Dental (NADENT)

Norm

DIN EN ISO 28158
Zahnheilkunde - Zahnseide im Halter (ISO 28158:2018); Deutsche Fassung EN ISO 28158:2018

Titel (englisch)

Dentistry - Integrated dental floss and handles (ISO 28158:2018); German version EN ISO 28158:2018

Einführungsbeitrag

Die tägliche Mundhygiene ist ein wichtiger Faktor für gesunde und schöne Zähne. Neben dem zweimaligen täglichen Zähneputzen (am besten mit einer elektrischen Zahnbürste) ist die Reinigung der Zahnzwischenräume ein wesentlicher Faktor. Für Menschen bis 40 Jahren ist dafür die Reinigung mit Zahnseide (von oben am Zahn ausgehend) geeignet, für ältere Menschen werden dafür Interdentalbürsten (unten am Zahn) empfohlen. Dieses Dokument beschreibt die Anforderungen und Prüfverfahren für Zahnseide im Halter, die bei der Pflege der Mundgesundheit zu Hause, der Gemeinschaftspflege, der professionellen Pflege oder als ein Teil der zahnärztlichen Behandlung verwendet wird. Dieses Dokument gilt für Zahnseide im Halter, die manuell angewandt wird. Es gilt nicht für Zahnseide im Halter mit kontinuierlicher Zahnseidenzuführung oder für Halter, in die später Zahnseide eingespannt wird. Dieses Dokument (EN ISO 28158:2018) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 106 "Dentistry" (Sekretariat: SCC, Kanada) in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 55 "Zahnheilkunde" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Im DIN-Normenausschuss Dental (NADENT) ist hierfür der Arbeitsausschuss NA 014-00-19 AA "Mundpflegeprodukte" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 28158:2010-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme des alternativen Prüfverfahrens für die Reißfestigkeit der Produkte unter Verwendung einer Zugprüfvorrichtung (z. B. Druck-Zug-Kraftmessgerät, Zugprüfmaschine oder gleichwertige Geräte); b) Hinzufügen der Anforderung, dass keine Verschiebung des Belastungspunkts auftreten darf, die bei einer Kraft von 10 N mehr als 10 mm in Richtung der Belastung beträgt; c) Hinzufügen der Anweisungen für die Zahnreinigung mit der Zahnseide im Halter, falls erforderlich, und eine Empfehlung für eine Sicherheitsangabe, die dem Anwender empfiehlt, beim Einfädeln und Entfernen der Zahnseide aus dem Zahnzwischenraum eine sanfte "sägende" oder "Zickzack"-Bewegung mit der Zahnseide auszuführen, um eventuelle Verletzungen des Zahnfleischs zwischen den Zähnen, die möglicherweise durch das gewaltsame Einschneiden der Zahnseide in das weiche Zahnfleischgewebe verursacht werden können, zu verringern.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 014-00-19 AA - Mundpflegeprodukte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 55 - Zahnheilkunde 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 106/SC 7 - Mundpflegeprodukte 

Ausgabe 2018-12
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Hans-Peter Keller

Alexander-Wellendorff-Str. 2
75172 Pforzheim

Tel.: +49 7231 9188-19
Fax: +49 7231 9188-33

Ansprechpartner kontaktieren