NA 099

DIN-Normenausschuss Stahldraht und Stahldrahterzeugnisse (NAD)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 12195-4
Ladungssicherungseinrichtungen auf Straßenfahrzeugen - Sicherheit - Teil 4: Zurrdrahtseile; Deutsche Fassung EN 12195-4:2003

Titel (englisch)

Load restraint assemblies on road vehicles - Safety - Part 4: Lashing steel wire ropes; German version EN 12195-4:2003

Einführungsbeitrag

In der Norm sind die Sicherheitsanforderungen an Zurrdrahtseile bzw. Zurr-Drahtseilgurte und Zurrkombinationen mit Ketten festgelegt, die zum sicheren Transport von Lasten auf Straßenfahrzeugen, z. B. auf Lastwagen und Anhängern, fest, die sich sowohl auf Straßen, auf Schiffen als auch auf der Bahn und/oder in entsprechender Kombination befinden können, erfüllt sein müssen. Ferner wird ein Verfahren für die Prüfung von Zurrdrahtseilen und Zurr-Drahtseilgurten bestimmt. In diesem Zusammenhang werden in der Norm Gefährdungen beschrieben, die bei der bestimmungsgemäßen Anwendung von Zurrdrahtseilen und Zurr-Drahtseilgurten, wie sie vom Hersteller vorgesehen ist, auftreten können.
In weiteren Teilen der Norm werden die Berechnung von Zurrkräften sowie die Anforderungen an Zurrketten und an Zurrgurte aus Chemiefasern behandelt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 099-00-04 AA - Drahtseile, Seil-Endverbindungen und Anschlagseile 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 168/WG 6 - Ladungssicherungseinrichtungen 

Ausgabe 2004-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 72,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Gunnar Hanschke

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2412
Fax: +49 30 2601-42412

Zum Kontaktformular