NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Projekt

Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 4: Gebäudesystemtechnik

Kurzreferat

Diese Norm gilt für zu errichtende Wohngebäude und Gebäude mit Büro- oder ähnlicher Nutzung (z. B Kleingewerbe, Arztpraxen), die mit Gebäudesystemtechnik ausgestattet oder für diese vorbereitet werden. Sie gilt sinngemäß auch für bestehende Gebäude. Sie beschreibt, welche Festlegungen zwischen Bauherr (Auftraggeber) und Planer der elektrischen Anlage getroffen werden müssen und legt Mindestanforderungen zur Installation der BUS-Technik fest.

Beginn

2020-05-22

Geplante Dokumentnummer

DIN 18015-4

Projektnummer

00518811

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-85 AA - Elektrische Anlagen in Wohngebäuden 

Vorgänger-Dokument(e)

Elektrische Anlagen in Wohngebäuden - Teil 4: Gebäudesystemtechnik
2014-05

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Lilian Züge

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2188
Fax: +49 30 2601-42188

Ansprechpartner kontaktieren