NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf

DIN EN 13224-2
Betonfertigteile - Deckenplatten mit Stegen - Teil 2: Eigenschaften; Deutsche und Englische Fassung prEN 13224-2:2020

Titel (englisch)

Precast concrete products - Ribbed floor elements - Part 2: Specifications; German and English version prEN 13224-2:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Anforderungen, die grundlegenden Eigenschaften und die Verfahren zur Konformitätsbewertung für vorgefertigte Deckenplatten mit Stegen aus Stahlbeton oder Spannbeton fest, die für Decken oder Dächer eingesetzt werden. Die Deckenplatten bestehen aus einer oberen Platte und/oder einer unteren Platte sowie einem Steg oder mehreren (üblicherweise zwei) Stegen. Querstege können ebenfalls vorhanden sein. Beispiele für vorgefertigte Deckenplatten, die in diesem Dokument behandelt werden, sind in Anhang A dargestellt. Besondere Anforderungen an untergeordnete Deckenplatten sind in Anhang B angegeben. In diesem Dokument werden Begriffe, Leistungskriterien, Toleranzen, die maßgebenden physikalischen Eigenschaften, Prüfverfahren und Regelungen zu Transport und Montage festgelegt. Die versuchsgestützte Bemessung ist nicht Gegenstand dieses Dokumentes. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-07-08 AA "Betonfertigteile (SpA zu CEN/TC 229)" bei DIN zuständig. Im Vergleich zu DIN EN 13224:2012-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - EN 13224 wurde in zwei Teile mit den Wesentlichen Merkmalen (Teil 1) und Eigenschaften (Teil 2) aufgeteilt. - Aufnahme von Anforderungen an die Produktion und Informationen zur Bemessung. - Verweis auf einen Abschnitt zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (en: Assessment and Verification of Constancy of Performance, AVCP) im Teil 1. - Aktualisierung der Normativen Verweisungen. Es wurden keine technischen Änderungen vorgenommen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13224:2012-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) EN 13224 wurde in zwei Teile mit den wesentlichen Merkmalen (Teil 1) und Eigenschaften (Teil 2) aufgeteilt; b) Aufnahme von Anforderungen an die Produktion und Informationen zur Bemessung; c) Verweisung auf einen Abschnitt zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (en: Assessment and Verification of Constancy of Performance, AVCP) im Teil 1; d) Aktualisierung der normativen Verweisungen; e) redaktionelle Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-08 AA - Betonfertigteile (SpA zu CEN/TC 229) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 229 - Vorgefertigte Betonerzeugnisse 

Ausgabe 2020-09
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 77,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Damir Zorcec

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2829
Fax: +49 30 2601-42829

Zum Kontaktformular