NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN 12004-1
Mörtel und Klebstoffe für keramische Fliesen und Platten - Teil 1: Anforderungen, Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit, Einstufung und Kennzeichnung; Deutsche und Englische Fassung prEN 12004-1:2020

Titel (englisch)

Adhesives for ceramic tiles - Part 1: Essential characteristics and AVCP; German and English version prEN 12004-1:2020

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für zementhaltige Mörtel, Dispersions- und Reaktionsharzklebstoffe für keramische Fliesen und Platten an Wänden und Böden für innen und außen. Dieser Norm-Entwurf enthält die Terminologie für die Produkte, Arbeitsverfahren, Verwendungseigenschaften und so weiter für Mörtel und Klebstoffe für keramische Fliesen und Platten. Dieser europäische Norm-Entwurf legt die Werte für die Leistungsanforderungen fest, die an Mörtel und Klebstoffe für keramische Fliesen und Platten (zementhaltige Mörtel, Dispersions- und Reaktionsharzklebstoffe) gestellt werden. In diesem europäischen Norm-Entwurf sind keine Kriterien oder Empfehlungen für die Ausführung und Verarbeitung keramischer Fliesen und Platten enthalten.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12004-1:2017-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm wurde an die Anforderungen der EU-BauPVO angepasst.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-82 AA - Keramische Fliesen und Platten (SpA zu CEN/TC 67, ISO/TC 189 und ISO/TC 328) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 67/WG 3 - Produkte für die Verlegung von keramischen Fliesen und Platten 

Ausgabe 2020-08
Erscheinung 2020-07-17
Frist zur Stellungnahme 2020-07-17
bis
2020-09-17
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Maja Zimmer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2481
Fax: +49 30 2601-42481

Ansprechpartner kontaktieren