NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 206/A2
Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität; Deutsche und Englische Fassung EN 206:2013+A1:2016/prA2:2020

Titel (englisch)

Concrete - Specification, performance, production and conformity; German and English version EN 206:2013+A1:2016/prA2:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument ist als Änderung der DIN EN 206:2017-01 vorgesehen. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für Beton, der für Ortbetonbauwerke, vorgefertigte Betonbauwerke sowie für Fertigteile für Gebäude und Ingenieurbauwerke verwendet wird. Beton nach diesem europäischen Norm-Entwurf umfasst Normal-, Schwer- und Leichtbeton; Baustellenbeton, Transportbeton oder in einem Fertigteilwerk hergestellten Beton; verdichteten oder selbstverdichtenden Beton, der - abgesehen von künstlich eingeführten Luftporen - keinen nennenswerten Anteil an eingeschlossener Luft enthält. Dieser Norm-Entwurf legt Anforderungen fest an: - Betonausgangsstoffe;  - Eigenschaften von Frischbeton und Festbeton und deren Nachweise;  - Einschränkungen für die Betonzusammensetzung;  - Festlegung des Betons;  - Lieferung von Frischbeton;  - Verfahren der Produktionskontrolle;  - Konformitätskriterien und Beurteilung der Konformität. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-07-02 AA "Betontechnik (SpA zu CEN/TC 104)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-02 AA - Betontechnik (SpA zu CEN/TC 104) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/SC 1 - Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität 

Ausgabe 2020-03
Erscheinung 2020-02-07
Frist zur Stellungnahme bis 2020-04-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 30,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Ansprechpartner kontaktieren