NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm

DIN EN 1993-4-3/NA
Nationaler Anhang - National festgelegte Parameter - Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 4-3: Rohrleitungen

Titel (englisch)

National Annex - Nationally determined parameters - Eurocode 3: Design of steel structures - Part 4-3: Pipelines

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (DIN EN 1993-4-3/NA) wurde im NABau-Spiegelausschuss NA 005-08-16 AA "Tragwerksbemessung (Sp CEN/TC 250/SC 3)" erstellt. Dieses Dokument bildet den nationalen Anhang zu DIN EN 1993-4-3:2010-12 "Eurocode 3: Bemessung und Konstruktion von Stahlbauten - Teil 4-3: Rohrleitungen". Die Europäische Norm EN 1993-4-3 räumt die Möglichkeit ein, eine Reihe von sicherheitsrelevanten Parametern national festzulegen. Diese national festzulegenden Parameter (en: national determined parameters, NDP) umfassen alternative Nachweisverfahren und Angaben einzelner Werte sowie die Wahl von Klassen aus gegebenen Klassifizierungssystemen. Die entsprechenden Textstellen sind in der Europäischen Norm durch Hinweise auf die Möglichkeit nationaler Festlegungen gekennzeichnet. Eine Liste dieser Textstellen befindet sich im Unterabschnitt NA 2.1. Dieser nationale Anhang ist Bestandteil von DIN EN 1993-4-3:2010-12. Dieser nationale Anhang enthält nationale Festlegungen für die Konstruktion und die Bemessung von zylindrischen Rohrleitungen aus Stahl, die dem Transport von Flüssigkeiten, Gasen oder Flüssigkeits-Gas-Gemischen bei Umgebungstemperatur dienen und die nicht in anderen Europäischen Normen für bestimmte Anwendungen behandelt werden, die bei der Anwendung von DIN EN 1993-4-3:2010-12 in Deutschland zu berücksichtigen sind.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-08-16 AA - Tragwerksbemessung (SpA zu CEN/TC 250/SC 3, ISO/TC 167/SC 1) 

Ausgabe 2010-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 23,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Susan Kempa

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2653
Fax: +49 30 2601-42653

Ansprechpartner kontaktieren