NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1367-1
Prüfverfahren für thermische Eigenschaften und Verwitterungsbeständigkeit von Gesteinskörnungen - Teil 1: Bestimmung des Widerstandes gegen Frost-Tau-Wechsel; Deutsche Fassung EN 1367-1:2007

Titel (englisch)

Tests for thermal and weathering properties of aggregates - Part 1: Determination of resistance to freezing and thawing; German version EN 1367-1:2007

Einführungsbeitrag

In der Norm ist ein Prüfverfahren festgelegt, das aussagt, wie sich eine Gesteinskörnung verhält, wenn sie zyklischen Frost-Tau-Wechseln ausgesetzt wird. Die Prüfergebnisse ermöglichen es, die Widerstandsfähigkeit einer Gesteinskörnung gegen diese Art der Witterungsbeanspruchung abzuschätzen. Die Prüfung kann auf Gesteinskörnungen mit einer Korngröße zwischen 4 mm und 63 mm angewendet werden. Messproben aus Gesteinskörnungen einer Größe, die bei Atmosphärendruck mit Wasser getränkt wurden, werden einer bestimmten Anzahl von Frost-Tau-Wechseln ausgesetzt. Nach Abschluss der Frost-Tau-Wechsel werden die Gesteinskörnungen auf Veränderungen (Rissbildung, Absplitterung und gegebenenfalls Festigkeitsveränderungen) untersucht.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 154 "Gesteinskörnungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Großbritannien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-03-13 AA "Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision" im NMP.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1367-1:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Toleranzen der Temperaturführung geändert; b) Bestimmung des Festigkeitsverlustes nach zyklischer Frost-Tau-Beanspruchung aus dem Hauptteil in den informativen Anhang B verschoben; c) Informativer Anhang B "Richtlinie für sehr strenge Frost-Tau-Beanspruchung" entfernt; d) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 062-03-13 AA - Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 062/FGSV: Gesteinskörnungen; Prüfverfahren, Petrographie, Probenahme und Präzision 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 154/SC 6 - Prüfverfahren 

Ausgabe 2007-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 58,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Amelie Victoria Banhart

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2288
Fax: +49 30 2601-42288

Zum Kontaktformular