NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 14358
Holzbauwerke - Berechnung der 5%-Quantile für charakteristische Werte und Annahmekriterien für Proben; Deutsche Fassung EN 14358:2006

Titel (englisch)

Timber structures - Calculation of characteristic 5-percentile values and acceptance criteria for a sample; German version EN 14358:2006

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde im CEN/TC 124 "Holzbauwerke" unter Mitwirkung deutscher Experten erstellt und vom zuständigen gleichnamigen Arbeitsausschuss NA 005-04-01 AA des NABau gespiegelt.
In der Norm sind die Verfahren zur Bestimmung des 5 %-Quantils für charakteristische Werte auf der Grundlage von Prüfergebnissen für Befestigungsmittel und Produkte aus Holzwerkstoffen festgelegt. Die Norm enthält ebenfalls die entsprechenden Annahmekriterien für Proben.
Bauholz für tragende Zwecke ist nicht Gegenstand dieser Norm, sondern wird in DIN EN 384 behandelt. Die Norm enthält außerdem keine Angaben zur Probennahme, verweist jedoch auf die einschlägigen Produktnormen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1058:1996-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich wurde eingeschränkt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-04-01 AA - Holzbau (SpA zu CEN/TC 124, CEN/TC 250/SC 5, ISO/TC 165) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 124/WG 2 - Vollholz 

Ausgabe 2007-03
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 36,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

M.Eng.

Isabel Brähler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2381
Fax: +49 30 2601-42381

Ansprechpartner kontaktieren