NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 12209
Schlösser und Baubeschläge - Schlösser - Mechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 12209:2003

Titel (englisch)

Building hardware - Locks and latches - Mechanically operated locks, latches and locking plates - Requirements and test methods; German version EN 12209:2003

Einführungsbeitrag

In der Europäischen Norm sind die Anforderungen an und Prüfverfahren für die Dauerfunktion, Festigkeit, Schutzwirkung und Wirkungsweise von mechanisch betätigten Schlössern und deren Schließblechen festgelegt, die in Türen, Fenstertüren und Eingangstüren von Gebäuden zum Einsatz kommen.
Werden Schlösser und Schließbleche an Feuerschutz- und/oder Rauchschutztüren eingesetzt, müssen sie zusätzliche Eigenschaften aufweisen, um die grundlegende Anforderung "Sicherheit im Brandfall" entweder eigenständig oder als Teil einer vollständigen Anlage zu erfüllen. Im Anhang A werden zusätzliche Anforderungen an Schlösser und Schließbleche für Feuerschutz- und/oder Rauchschutztüren beschrieben.
Folgende Schließvorrichtungen und werden nicht in dieser Norm behandelt: Schließzylinder für Schlösser, Türdrücker, elektromechanisch betätigte Schlösser und Schließbleche, Mehrfachverriegelungsschlösser und deren Schließbleche, Fensterriegel, Vorhängeschlösser, Tresorschlösser, Möbelschlösser und Gefängnisschlösser.
Ein Schloss, das dieser Norm entspricht, kann gleichzeitig Teil eines Fluchttürverschlusses nach EN 179 oder EN 1125 sein.
Maße sind in der Norm nicht festgelegt. Hierfür gelten DIN 18250 und DIN 18251-1.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-43 AA - Riegel- und Fallenschlösser 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 33/WG 4 - Schlösser und Baubeschläge 

Ausgabe 2004-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 119,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.-Ing.

Tristan Herbst

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2514
Fax: +49 30 2601-42514

Ansprechpartner kontaktieren