NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN EN 17409
Sportböden - Regeln für die Probenahme bei Füllungen, die in Kunstrasenflächen verwendet werden; Deutsche Fassung EN 17409:2020

Titel (englisch)

Surfaces for sports areas - Code of practice for the sampling of performance infills used within synthetic turf surfaces; German version EN 17409:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt die angewendeten Mindestverfahren, die bei der Probenahme von Füllungen in Kunstrasenflächen verwendet werden, um die Einhaltung der toxikologischen, umwelt- und leistungsbezogenen Vorschriften und Normen zu überprüfen. Es werden vier Probenahmeverfahren festgelegt: Verfahren 1 ist für die Entnahme von Proben während der Herstellung des Füllmaterials vorgesehen. Verfahren 2 beschreibt, wie Proben aus Großpackungen entnommen werden. Verfahren 3 beschreibt, wie Proben aus Kleinpackungen entnommen werden. Verfahren 4 beschreibt ein Verfahren für die Entnahme von Proben aus einem Kunstrasen (zum Beispiel Sport-, Freizeit- oder Landschaftsbauflächen). Die beschriebenen Verfahren sind für alle Formen von Füllungen geeignet. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-01-22 AA "Kunststoffflächen und Kunststoffrasenflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 6 und WG 11)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-01-22 AA - Kunststoffflächen und Kunststoffrasenflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 6 und WG 11) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 217/WG 6 - Sportflächen für den Außenbereich 

Ausgabe 2020-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 80,07 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Izabela Liero

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2379
Fax: +49 30 2601-42379

Ansprechpartner kontaktieren