NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN EN 12390-12
Prüfung von Festbeton - Teil 12: Bestimmung des Karbonatisierungswiderstandes von Beton - Beschleunigtes Karbonatisierungsverfahren; Deutsche Fassung EN 12390-12:2020

Titel (englisch)

Testing hardened concrete - Part 12: Determination of the carbonation resistance of concrete - Accelerated carbonation method; German version EN 12390-12:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument quantifiziert den Karbonatisierungswiderstand von Beton unter Anwendung von Prüfbedingungen, die die Karbonatisierungsgeschwindigkeit beschleunigen. Nach einer Vorbehandlungsphase wird die Prüfung unter kontrollierten Expositionsbedingungen in Form einer erhöhten Kohlenstoffdioxidkonzentration durchgeführt. Diese unter Bezugsbedingungen durchgeführte Prüfung dauert mindestens 112 Tage, wobei diese Zeitspanne die mindestens 28-tägige Alterung des Probekörpers vor der Nachbehandlung unter Wasser, seine mindestens 14 Tage dauernde Vorklimatisierung und seine 70-tägige Beanspruchung durch erhöhte Kohlenstoffdioxidkonzentrationen umfasst. Dieses Verfahren eignet sich nicht zur Bestimmung der Karbonatisierungstiefen in bereits bestehenden Betonbauwerken. Für die deutsche Mitarbeit an dieser Norm ist der Arbeitsausschuss NA 005-07-05 AA "Prüfverfahren für Beton" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) verantwortlich.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-05 AA - Prüfverfahren für Beton 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/SC 1 - Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Deutsch
Preis ab 75,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Ansprechpartner kontaktieren