NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN EN 12697-28
Asphalt - Prüfverfahren - Teil 28: Vorbereitung von Proben zur Bestimmung des Bindemittelgehaltes, des Wassergehaltes und zur Korngrößenbestimmung; Deutsche Fassung EN 12697-28:2020

Titel (englisch)

Bituminous mixtures - Test methods - Part 28: Preparation of samples for determining binder content, water content and grading; German version EN 12697-28:2020

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt Verfahren zur Vorbereitung von Messproben für die Bestimmung des Bindemittelgehaltes, des Wassergehaltes und der Korngrößenverteilung von Asphalt, wenn die Masse der dem Labor übergebenen Asphaltprobe mindestens dem 4-Fachen einer Messprobe entspricht. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-10-10 AA "Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12697-28:2001-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Titel der Normenreihe wurde geändert, sodass diese nicht mehr ausschließlich für Heißasphalt gilt; b) Verweisung auf prEN 12697-36:1996 wurde in Abschnitt 2 gelöscht; c) redaktionelle Aktualisierung nach aktueller Standardvorlage.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-10-10 AA - Asphalt (SpA zu CEN/TC 227/WG 1) Gemeinschaftsausschuss mit FGSV 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 227/WG 1 - Asphalt 

Ausgabe 2020-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 56,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau M. Sc.

Sarah Röder

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2131
Fax: +49 30 2601-42131

Ansprechpartner kontaktieren