NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN 13880-7
Heiß verarbeitbare Fugenmassen - Teil 7: Funktionsprüfung von Fugenmassen; Deutsche Fassung EN 13880-7:2019

Titel (englisch)

Hot applied joint sealants - Part 7: Function testing of joint sealants; German version EN 13880-7:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt eine Funktionsprüfung für heiß verarbeitbare Fugenmassen, die in Bereichen, wo die Fugen kombinierten Bedingungen von Temperaturen <= -20 °C und Rissbewegungen <= 35 % ausgesetzt sind, in Arbeitsfugen und als Rissfüllungen in Verkehrsflächen anzuwenden sind. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-10-07 AA "Materialien für Betonstraßen (SpA CEN/TC 227/WG 3)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 13880-7:2003-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anforderungen an die Genauigkeit von Geräten wurden hinzugefügt; b) Messgerät zur Messung der Tiefe von Brüchen wurde hinzugefügt; c) das Konditionierungsverfahren wurde entfernt; d) Verfahren für Fugenmassen Typ N2 und F2 wurde hinzugefügt; e) redaktionelle Überarbeitung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-10-07 AA - Materialien für Betonstraßen (SpA CEN/TC 227/WG 3) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 227/WG 3 - Materialien für Betonstraßen einschließlich Fugenfüller und -verguss 

Ausgabe 2019-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau M.Eng.

Isabel Brähler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2381
Fax: +49 30 2601-42381

Ansprechpartner kontaktieren