NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 22477-5
Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Prüfung von geotechnischen Bauwerken und Bauwerksteilen - Teil 5: Prüfung von Verpressankern (ISO 22477-5:2018); Deutsche Fassung EN ISO 22477-5:2018

Titel (englisch)

Geotechnical investigation and testing - Testing of geotechnical structures - Part 5: Testing of grouted anchors (ISO 22477-5:2018); German version EN ISO 22477-5:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für die nach EN 1997-1 und EN 1537 durchzuführenden Prüfungen. In diesem Dokument werden drei Prüfverfahren beschrieben. Beim Prüfverfahren 1 wird die Last in mehreren Zyklen stufenweise erhöht und die Verschiebung bei konstant gehaltener Last gemessen. Beim Prüfverfahren 2 wird die Last in mehreren Zyklen aufgebracht und auf den Laststufen der Kraftabfall gemessen. Beim Prüfverfahren 3 wird die Last schrittweise erhöht und die Verschiebung bei konstant gehaltener Last gemessen. Dieses Dokument enthält Festlegungen zur Versuchseinrichtung, zu den Messeinrichtungen, dem Versuchsablauf, der Darstellung der Ergebnisse und dem Umfang der Aufzeichnungen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-17 AA "Verpressanker (SpA zu ISO/TC 182/WG 3 sowie Teilbereichen von CEN/TC 288)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-17 AA - Verpressanker (SpA zu ISO/TC 182/WG 3 sowie Teilbereichen von CEN/TC 288) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 341/WG 4 - Statische Prüfung von geotechnischen Bauwerken und Bauwerksteilen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 182 - Geotechnik 

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 130,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Schilder

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Ansprechpartner kontaktieren