NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN 1096-4
Glas im Bauwesen - Beschichtetes Glas - Teil 4: Produktnorm; Deutsche Fassung EN 1096-4:2018

Titel (englisch)

Glass in building - Coated glass - Part 4: Product standard; German version EN 1096-4:2018

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm umfasst die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP; en: Assessment and Verification of the Constancy of Performance) von beschichtetem Glas zur Anwendung im Bauwesen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-29 AA "Glas im Bauwesen (SpA zu CEN/TC 129 und ISO/TC 160; SpA zu CEN/TC 129/WG 1, CEN/TC 129/WG 2, CEN/TC 129/WG 3, CEN/TC 129/WG 5, CEN/TC 129/WG 6, CEN/TC 129/WG 7, CEN/TC 129/WG 8, CEN/TC 129/WG 9, CEN/TC 129/WG 10, CEN/TC 129/WG 12, CEN/TC 129/WG 13, CEN/TC 129/WG 14, CEN/TC 129/WG 15, CEN/TC 129/WG 17, CEN/TC 129/WG 18, CEN/TC 129/WG 19, ISO/TC 160/SC 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 2, ISO/TC 160/SC 1/WG 3, ISO/TC 160/SC 1/WG 5, ISO/TC 160/SC 1/WG 6, ISO/TC 160/SC 1/WG 7, ISO/TC 160/SC 1/WG 8, ISO/TC 160/SC 1/WG 9, ISO/TC 160/SC 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 1, ISO/TC 160/SC 2/WG 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 3, ISO/TC 160/SC 2/WG 5, ISO/TC 160/SC 2/WG 6, ISO/TC 160/SC 2/WG 7)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1096-4:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde überarbeitet, um den Anforderungen der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 (Verordnung über Bauprodukte) in der durch die Verordnungen (EU) Nr. 157/2014, Nr. 568/2014 und Nr. 574/2014 geänderten Fassung zu entsprechen; b) die Toleranz bei beschichtetem Glas mit einem angegebenen normalen Emissionsgrad von weniger als 0,10 wurde für den Emissionsgrad auf +0,01 gesenkt; c) der Gesamtenergiedurchlassgrad g ist unter den in der Leistungserklärung (DoP) anzugebenden spektralphotometrischen Merkmalen aufgeführt; d) die Bewertung der Dauerhaftigkeit/Konformität ist unter den in der DoP anzugebenden Merkmalen aufgeführt; e) die mechanische Festigkeit ist in der DoP durch das Merkmal "charakteristische Biegezugfestigkeit" des Glassubstrats anzugeben.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-29 AA - Glas im Bauwesen (SpA zu CEN/TC 129 und ISO/TC 160; SpA zu CEN/TC 129/WG 1, CEN/TC 129/WG 2, CEN/TC 129/WG 3, CEN/TC 129/WG 5, CEN/TC 129/WG 6, CEN/TC 129/WG 7, CEN/TC 129/WG 8, CEN/TC 129/WG 9, CEN/TC 129/WG 10, CEN/TC 129/WG 12, CEN/TC 129/WG 13, CEN/TC 129/WG 14, CEN/TC 129/WG 15, CEN/TC 129/WG 17, CEN/TC 129/WG 18, CEN/TC 129/WG 19, ISO/TC 160/SC 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 1, ISO/TC 160/SC 1/WG 2, ISO/TC 160/SC 1/WG 3, ISO/TC 160/SC 1/WG 5, ISO/TC 160/SC 1/WG 6, ISO/TC 160/SC 1/WG 7, ISO/TC 160/SC 1/WG 8, ISO/TC 160/SC 1/WG 9, ISO/TC 160/SC 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 1, ISO/TC 160/SC 2/WG 2, ISO/TC 160/SC 2/WG 3, ISO/TC 160/SC 2/WG 5, ISO/TC 160/SC 2/WG 6, ISO/TC 160/SC 2/WG 7) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 129/WG 6 - Beschichtetes Glas für Fenster 

Ausgabe 2018-11
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 114,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr M.A. (FH)

Stefan Schaal

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2504
Fax: +49 30 2601-42504

Ansprechpartner kontaktieren