NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm

DIN 18234-3
Baulicher Brandschutz großflächiger Dächer - Brandbeanspruchung von unten - Teil 3: Durchdringungen, Anschlüsse und Abschlüsse von Dachflächen - Anforderungen und Prüfung

Titel (englisch)

Fire safety of large roofs for buildings - Fire exposure from below - Part 3: Roof penetrations and roof edges - Requirements and testing

Einführungsbeitrag

In DIN 18234-3 werden brandschutztechnische Begriffe, Anforderungen und Prüfungen von Durchdringungen, Anschlüssen und Abschlüssen in großflächigen Dächern nach DIN 18234-1 festgelegt. Für Dächer mit Dachdeckungen gilt diese Norm nur für großformatige Deckungswerkstoffe mit einer Einzelfläche größer 0,4 qm. Durchdringungen, Anschlüsse und Abschlüsse nach dieser Norm erfüllen das Schutzziel einer Begrenzung der Brandweiterleitung in den Dachaufbau und/oder auf die Oberfläche des Daches bei unterseitiger Brandbeanspruchung. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-52-34 AA "Baulicher Brandschutz großflächiger Dächer" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18234-3:2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 4 Grundsätze wurde in DIN 18234-4 sinngemäß übertragen; b) redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-52-34 AA - Baulicher Brandschutz großflächiger Dächer (SpA zu Teilbereichen von CEN/TC 127/WG 5) 

Ausgabe 2018-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Jens Brunner

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2521
Fax: +49 30 2601-42521

Ansprechpartner kontaktieren