NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm

DIN EN ISO 19111-2
Geoinformation - Koordinatenreferenzsysteme - Teil 2: Erweiterung auf parametrisierte Werte (ISO 19111-2:2009); Englische Fassung EN ISO 19111-2:2012

Titel (englisch)

Geographic information - Spatial referencing by coordinates - Part 2: Extension for parametric values (ISO 19111-2:2009); English version EN ISO 19111-2:2012

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der ISO 19111 legt ein konzeptionelles Schema zur Beschreibung der räumlichen Referenzierung unter Verwendung parametrischer Werte oder Funktionen fest. Er verwendet das Schema von ISO 19111, um durch Kombination einer durch Koordinaten referenzierten Lage mit einem parametrischen Wert ein räumlich-parametrisches Koordinatenreferenzsystem (CRS) zu bilden. Das räumlich-parametrische Koordinatenreferenzsystem kann gegebenenfalls erweitert werden, um auch die Zeit einzubeziehen. Die möglichen Anwender des vorliegenden Teils der ISO 19111 sind Produzenten und Anwender von Geoinformationen. Parameter, die Attribute von räumlichen Orten oder Featuren sind, aber nicht in deren räumliche Referenzierung einbezogen werden, werden in diesem Teil der ISO 19111 nicht behandelt. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-03-03 AA "Kartographie und Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211)" im DIN zuständig.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-03-03 AA - Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 287 - Geoinformation 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 211/WG 9 - Informationsmanagement 

Ausgabe 2012-06
Originalsprache Englisch
Preis ab 74,38 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frank Wieder

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2539
Fax: +49 30 2601-42539

Ansprechpartner kontaktieren