NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [VORBESTELLBAR]

DIN EN 16863
Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte reflektierende Wärmedämmstoffe - Spezifikation; Deutsche und Englische Fassung prEN 16863:2022

Titel (englisch)

Thermal insulation products for buildings - Factory made reflective insulation (RI) products - Specification; German and English version prEN 16863:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Eigenschaften von werksmäßig hergestellten reflektierenden Dämmstoffen (RI) fest, die für die Wärmedämmung von Gebäuden verwendet werden, wenn sie in Bauelemente wie Wände, Decken, Böden oder Dächer eingebaut werden. Darüber hinaus, ist es dafür vorgesehen, die akustischen Eigenschaften für einige Anwendungen zu bewerten, sofern dies relevant ist. Reflektierende Dämmprodukte bestehen aus niedrig emittierenden Folien, die mit einer oder mehreren halbtransparenten Schichten aus infrarotdurchlässigem Material oder mit Lufthohlräumen, so genannten Abstandshaltern, wie Watte aus synthetischen oder natürlichen Fasern, synthetischem Schaum oder mit Luftblasen gefülltem Kunststoff verbunden sind. Sie werden in Form von Rollen oder halbstarren Platten hergestellt und sind so konzipiert, dass sie in Verbindung mit dem/den angrenzenden Luftraum/Luftraumwänden verwendet werden können, was in diesem Fall zu besonderen Aufbauanweisungen führt. Das Produkt kann auch ohne angrenzende Lufträume verwendet werden. Zur Verringerung der Wärmeübertragung durch Wärmestrahlung werden reflektierende Oberflächen (geringer Emissionsgrad bei der entsprechenden Wellenlänge) verwendet. Dies kann über das Produkt selbst geschehen, wenn es Lufthohlräume oder ein Material enthält, das für Infrarotstrahlung ganz oder teilweise transparent ist, oder über Luftspalt(e), der/die absichtlich zwischen der reflektierenden Oberfläche des Produkts und der Struktur des Bauelements geschaffen wird/werden. Dieses Dokument beschreibt die Produkteigenschaften und enthält Verfahren für die Prüfung, die Bewertung der Konformität, die Kennzeichnung und die Etikettierung. Dieses Dokument legt nicht das erforderliche Niveau einer bestimmten Eigenschaft fest, das ein Produkt erreichen muss, um seine Eignung für eine bestimmte Anwendung nachzuweisen. Dieses Dokument ersetzt nicht die Verfahren zur Bestimmung der Eigenschaften von Produkten, die bereits durch bestehende harmonisierte Spezifikationen abgedeckt sind. Dieses Dokument gilt nicht für Vor-Ort-Dämmprodukte und Produkte, die für die Dämmung von Gebäudeausrüstung und Industrieanlagen bestimmt sind.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-56-60 AA - Wärmedämmstoffe (SpA zu CEN/TC 88 und WG 1 bis 9, WG 12 bis 16, WG 19 bis 23, ISO/TC 61/SC 10, ISO/TC 163 (teilweise), ISO/TC 163/SC 1 und SC 3 (teilweise)) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 88/WG 21 - Reflektierende Wärmedammprodukte 

Ausgabe 2022-07
Erscheinung 2022-05-27
Frist zur Stellungnahme 2022-05-27
bis
2022-07-27
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 146,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Benjamin Wienen

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2516
Fax: +49 30 2601-42516

Zum Kontaktformular