NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 18177
Werksmäßig im Nassverfahren hergestellte Mineralplatten - Kennwerte und Prüfverfahren

Titel (englisch)

Wet-felt factory-produced mineral panels - Characteristics and test methods

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Werkstoffeigenschaften von im Nassverfahren hergestellten Mineralplatten fest. Es legt keine Anforderungsniveaus für eine vorgegebene Eigenschaft fest, die ein Produkt erreichen muss, um für einen bestimmten Anwendungsfall tauglich zu sein. Die Anwendungen und ihre Anforderungen sind den entsprechenden Regelwerken oder zutreffenden Normen zu entnehmen. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-09-80 AA "Abgehängte Decken (SpA zu CEN/TC 277)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 18177:2012-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Unterabschnitt 4.1.12 Kontinuierliches Schwelen hinzugefügt; b) Unterabschnitt 4.2.3 Lichtreflexion erweitert; c) Unterabschnitt 4.2.4 Freisetzung gefährlicher Stoffe an neue Grenzwerte angepasst; d) Unterabschnitt 5.11 Kontinuierliches Schwelen hinzugefügt und nachfolgende Abschnitte neu nummeriert; e) Unterabschnitt 5.13, ehemals 5.12, Lichtreflexion überarbeitet; f) Dokument redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-09-80 AA - Abgehängte Decken (SpA zu CEN/TC 277) 

Ausgabe 2020-06
Erscheinung 2020-05-22
Frist zur Stellungnahme bis 2020-07-22
Originalsprache Deutsch
Preis ab 99,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau M.Sc.

Sara Schwarz

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2508
Fax: +49 30 2601-42508

Ansprechpartner kontaktieren