NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 22282-4
Geotechnische Erkundung und Untersuchung - Geohydraulische Versuche - Teil 4: Pumpversuche (ISO/DIS 22282-4:2020); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 22282-4:2020

Titel (englisch)

Geotechnical investigation and testing - Geohydraulic testing - Part 4: Pumping tests (ISO/DIS 22282-4:2020); German and English version prEN ISO 22282-4:2020

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Norm-Entwurf behandelt Anforderungen an Pumpversuche als Teil der geotechnischen Erkundung nach EN 1997-1 und EN 1997-2. Dieser Teil von ISO 22282 gilt für Pumpversuche in Grundwasserleitern, deren Durchlässigkeit so ist, dass das Abpumpen aus einem Brunnen - in Abhängigkeit von den Bedingungen des Baugrunds und dem Zweck - zu einer Absenkung der piezometrischen Höhe innerhalb von Stunden oder Tagen führt. Das Dokument behandelt Pumpversuche in Locker- und Felsgestein. Bei den durch diesen Teil von ISO 22282 abgedeckten Versuchen handelt es sich um diejenigen, die zur Auswertung der hydrodynamischen Parameter eines Grundwasserleiters und von Brunnenparametern vorgesehen sind, zum Beispiel Allgemeiner Durchlässigkeitsbeiwert des Grundwasserleiters, Einflussradius des Pumpens, Förderrate für einen Brunnen, Auswirkung in Bezug auf die Absenkung in einem Grundwasserleiter während des Pumpens, Skin-Faktor, Brunnenspeicherkoeffizient und Auswirkung in Bezug auf die Wiederherstellung in einem Grundwasserleiter nach dem Pumpen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-05-11 AA "Bohr- und Entnahmeverfahren, Grundwassermessungen (SpA zu ISO/TC 182/WG 4)" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 22282-4:2012-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung des Protokolls des Pumpversuchs im informativen Anhang A; b) Aktualisierung der normativen Verweisungen und der Literaturhinweise; c) allgemeine redaktionelle Anpassungen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-11 AA - Bohr- und Entnahmeverfahren, Grundwassermessungen (SpA zu ISO/TC 182/WG 4) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 341 - Geotechnische Erkundung und Untersuchung 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 182/WG 4 - Bohr- und Entnahmeverfahren und Grundwassermessungen 

Ausgabe 2020-05
Erscheinung 2020-04-03
Frist zur Stellungnahme bis 2020-06-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 94,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Schilder

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Ansprechpartner kontaktieren