NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 14437
Bestimmung des Abhebewiderstandes von Dachdeckungen mit Dachziegeln oder Dachsteinen (Dachpfannen) - Prüfverfahren für Dachsysteme; Deutsche und Englische Fassung prEN 14437:2020

Titel (englisch)

Determination of the uplift resistance of installed clay or concrete tiles for roofing - Roof system test method; German and English version prEN 14437:2020

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt Prüfverfahren zur Bestimmung des Abhebewiderstandes von verlegten Dachziegeln oder Dachsteinen fest, die der einschlägigen Produktnorm EN 490 oder EN 1304 entsprechen und lose aufliegen oder mechanisch auf der Unterkonstruktion befestigt sind. HINWEIS: Die Prüfmethode wurde für Dachziegel oder Dachsteine entwickelt, kann jedoch auch für andere diskontinuierlich verlegte kleine Elemente gelten, wie zum Beispiel: Schiefer; Faserzementschiefer; Die Prüfmethode gilt für mechanische Befestigungen wie Klammern, Haken, Schrauben und Nägel.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14437:2005-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in der Auswertung der Ergebnisse wurden die Gebrauchstauglichkeit und die Grenz-Bruchlasten nach Eurocode EN 1990 eingeführt; b) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-02-07 AA - Vorgefertigte Zubehörteile für Dachdeckungen (SpA zu CEN/TC 128/SC 9) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 128/SC 9 - Vorgefertigte Zubehörteile für Dachdeckungen 

Ausgabe 2020-08
Erscheinung 2020-07-03
Frist zur Stellungnahme bis 2020-09-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 92,74 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

M.Eng.

Billal Kiani

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2714
Fax: +49 30 2601-42714

Ansprechpartner kontaktieren