NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 12390-18
Prüfung von Festbeton - Teil 18: Bestimmung des Chloridmigrationskoeffizienten; Deutsche und Englische Fassung prEN 12390-18:2018

Titel (englisch)

Testing hardened concrete - Part 18: Determination of the chloride migration coefficient; German and English version prEN 12390-18:2018

Einführungsbeitrag

Dieser europäische Norm-Entwurf legt ein Verfahren zur Bestimmung des instationären Chloridmigrationskoeffizienten von Festbetonproben bei festgelegtem Alter fest. Das Prüfverfahren berücksichtigt keinerlei Interaktion des Betons mit der Salzlösung über die Zeit. Das Prüfergebnis ist ein Dauerhaftigkeitsindikator bezüglich des Widerstands des Betons gegenüber Chlorideindringung. Das Prüfverfahren ist nicht für Betonproben mit Oberflächenbehandlungen, wie zum Beispiel Silanen, anwendbar. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-07-05 AA "Prüfverfahren für Beton" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-07-05 AA - Prüfverfahren für Beton 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 104/SC 1 - Beton - Festlegung, Eigenschaften, Herstellung und Konformität 

Ausgabe 2018-11
Erscheinung 2018-10-12
Frist zur Stellungnahme bis 2018-12-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Gerrit Land

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2524
Fax: +49 30 2601-42524

Ansprechpartner kontaktieren