NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN 13381-10
Prüfverfahren zur Bestimmung des Beitrages zum Feuerwiderstand von tragenden Bauteilen - Teil 10: Brandschutzmaßnahmen für Stahl-Vollstäbe unter Zugbeanspruchung; Deutsche und Englische Fassung prEN 13381-10:2018

Titel (englisch)

Test methods for determining the contribution to the fire resistance of structural members - Part 10: Applied protection to solid steel bars in tension; German and English version prEN 13381-10:2018

Einführungsbeitrag

Dieser Europäische Norm-Entwurf legt ein Brandprüfverfahren und ein Bewertungsverfahren zur Ermittlung des Beitrages von Brandschutzsystemen zur Feuerwiderstandsfähigkeit von Stahlstäben mit rundem und rechteckigem Querschnitt, die als Zugglieder eingesetzt werden, fest. Dieser Norm-Entwurf gilt für Brandschutzmaterialien, die bereits nach EN 13381-4 oder EN 13381-8 geprüft und bewertet wurden, es sei denn alle Prüfungen werden gemäß Anhang B unter Verwendung einer Mindestlänge von 2 000 mm ausgeführt. Für Querschnitte mit einer anderen Form wie die von Winkel-, U- und Flachprofilen ist Bezug auf EN 13381-4 und EN 13381-8 zu nehmen. Dieser Norm-Entwurf behandelt keinen Flachstahl, der in Betonkonstruktionen als Bewehrung eingesetzt wird. Anhang D dieses Dokuments weist auf eine nationale Abweichung hinsichtlich der Anwendung dieses Norm-Entwurfs in Deutschland hin. Dieser Norm-Entwurf wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-02 AA "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Bauteile" zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-52-02 AA - Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Bauteile (SpA zu CEN/TC 127/WG 1 sowie Teilbereichen von CEN/TC 127/WG 7 und ISO/TC 92/SC 2) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 127/WG 1 - Tragende und raumabschließende Bauteile 

Ausgabe 2018-11
Erscheinung 2018-09-28
Frist zur Stellungnahme bis 2018-11-28
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 103,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Jens Brunner

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2521
Fax: +49 30 2601-42521

Ansprechpartner kontaktieren