NA 005

DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau)

DIN SPEC

DIN SPEC 18187
Ergänzende Festlegungen zu DIN EN 12715:2000-10, Ausführung von besonderen geotechnischen Arbeiten (Spezialtiefbau) - Injektionen

Titel (englisch)

Supplementary provisions to DIN EN 12715:2000-10, Execution of special geotechnical works - Grouting

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

DIN SPEC 18187 regelt die Anwendung von DIN EN 12715:2000-10. DIN EN 12175 gilt für die Ausführung, Prüfung und Überwachung geotechnischer Injektionsarbeiten. Folgende Prinzipien und Verfahren der geotechnischen Injektion werden in DIN EN 12175 behandelt: - Injektion mit Baugrundverdrängung (Verdichtungsinjektion, hydraulische Aufbrechinjektion); - Injektion ohne Baugrundverdrängung (Abdichtungsinjektion, Spalteninjektion, Hohlraumverfüllung). Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-05-08 "Injektionen, Düsenstrahlverfahren, tiefreichende Bodenstabilisierung" (SpA zu CEN/TC 288/WG 17 und WG 18) im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) erarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 005-05-08 AA - Injektionen, Düsenstrahlverfahren, tiefreichende Bodenstabilisierung (SpA zu CEN/TC 288/WG 17, WG 18 und WG 20) 

Ausgabe 2015-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 29,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Ulrich Schilder

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2556
Fax: +49 30 2601-42556

Ansprechpartner kontaktieren