NA 002

DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 4624
Beschichtungsstoffe - Abreißversuch zur Bestimmung der Haftfestigkeit (ISO/DIS 4624:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 4624:2022

Titel (englisch)

Paints and varnishes - Pull-off test for adhesion (ISO/DIS 4624:2022); German and English version prEN ISO 4624:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt drei Verfahren (das heißt mit einem Prüfstempel oder mit zwei Prüfstempeln auf einer beschichteten Platte beziehungsweise mit zwei Prüfstempeln, wobei einer als beschichtetes Substrat dient) zum Bestimmen der Haftfestigkeit fest. Nach diesen Verfahren wird ein Abreißversuch an einer ein- oder mehrschichtigen Beschichtung durchgeführt. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 002-00-07-14 AK „Haftfestigkeit und Härte“ im DIN-Normenausschuss Beschichtungsstoffe und Beschichtungen (NAB).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 4624:2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 3 über Begriffe einschließlich einer Verweisung auf ISO 4618 wurde aufgenommen; b) im Verfahren mit nur einem Prüfstempel (9.4.2) wurden zusätzliche Informationen ergänzt, dass die Prüfanordnung so sein muss, dass sich das Substrat nicht verformen kann; c) der Text wurde redaktionell überabeitet und die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 002-00-07-14 AK - Haftfestigkeit und Härte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 139 - Lacke und Anstrichstoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 35/SC 9/WG 31 - Eigenschaften nach dem Beschichten 

Ausgabe 2022-09
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Chem.-Ing.

Bernd Reinmüller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2447
Fax: +49 30 2601-42447

Zum Kontaktformular