NA 052

DIN-Normenausschuss Automobiltechnik (NAAutomobil)

Norm [VORBESTELLBAR]

DIN EN 12641-2
Intermodale Ladeeinheiten und Nutzfahrzeuge - Planen - Teil 2: Mindestanforderungen an Schiebeplanen; Deutsche Fassung EN 12641-2:2019

Titel (englisch)

Intermodal loading units and commercial vehicles - Tarpaulins - Part 2: Minimum requirements for curtainsiders; German version EN 12641-2:2019

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Mindestanforderungen an die Festigkeit von Schiebeplanen und den zugehörigen Anbauteilen an intermodalen Ladeeinheiten und Nutzfahrzeugen fest. Die beschriebenen Planen dienen als Hilfsmittel zur Ladungssicherung nur in Verbindung mit einem Fahrzeugaufbau gemäß DIN EN 12642 Code XL oder EN 283.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 12641-2:2007-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Hinzufügen des Kapitels 3 „Begriffe und Definitionen; b) die Beseitigung der Unstimmigkeit zwischen Text und Formel im alten Kapitel 3.3, jetzt Kapitel 4.3; c) der Drahthaken wurde hinzugefügt; d) die Beschreibung der Testverfahren wurde der tatsächlichen Praxis angepasst und die flächenbezogene Masse des Planenmaterials (g/m²) auf der Kennzeichnung hinzugefügt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 052-00-38-40-02 AK - Ladungssicherung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 119/WG 7 - Ladungssicherung 

Ausgabe 2020-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 56,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Stephan Krähnert

Behrenstr. 35
10117 Berlin

Tel.: +49 30 897842-324

Ansprechpartner kontaktieren