NA 052

DIN-Normenausschuss Automobiltechnik (NAAutomobil)

DIN SPEC [NEU]

DIN CEN/TS 17395
Intelligente Verkehrssysteme - eSicherheit - eCall für automatisierte und autonome Fahrzeuge; Englische Fassung CEN/TS 17395:2019

Titel (englisch)

Intelligent transport systems - eSafety - eCall for automated and autonomous vehicles; English version CEN/TS 17395:2019

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

eCall nach EN 16072, EN 16072, EN 15722 und EN 16545 wurde von der Europäischen Union im April 2018 ins Gesetz überführt und ist somit eine regulierte Anforderung. CEN/TS 17184 ermöglicht eCall über ein paketvermitteltes drahtloses Kommunikationsnetz und CEN/TS 17182 ermöglicht eCall über eine C-ITS-Station in einem mit C-ITS ausgestatteten Fahrzeug. Zusätzlich ermöglichen CEN/TS 17249-2 bis -6 einen erweiterten eCall in allen anderen Fahrzeugklassen und CEN/TS 17132 eCall über Satellitenkommunikation. Allerdings stellen die Einführung automatisierter und autonomer Fahrzeuge neue Herausforderungen an eine Notrufzentrale, da traditionell im Falle eines Unfalls, der Notruf über den Fahrer oder die Insassen des Fahrzeugs aufgebaut wird, Insassen in diesem Szenario aber nicht notwendigerweise an Bord sein müssen beziehungsweise das Fahrzeug dezentral gesteuert werden kann. Dieses Dokument legt ein optionales zusätzliches Datenkonzept fest, welches im Falle eines Unfalls mittels eCall übertragen wird und es sich um ein automatisiert oder autonom fahrendes Fahrzeug handelt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 052-00-71-15 GAK - Gemeinschaftsarbeitskreis NAAutomobil/DKE: e-Call 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 278/WG 15 - eSafety 

Ausgabe 2020-04
Originalsprache Englisch
Preis ab 65,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Eric Wern

Behrenstr. 35
10117 Berlin

Tel.: +49 30 897842-323

Ansprechpartner kontaktieren