NA 003

DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA)

Projekt

Automatische elektrische Regel- und Steuergeräte für den Einbau in Trinkwasserinstallation — Anforderungen an Magnetventile für die Verwendung in der Trinkwasser-Installation

Kurzreferat

Dieses Dokument gilt für Magnetventile zur Verwendung in oder in Verbindung mit Geräten für den Hausgebrauch oder als Absperreinrichtung, welche eigenständig in einer Trinkwasserinstallation (nach EN 806) zwischen Hauptabsperreinrichtung (HAE) und einer Entnahmestelle eingebaut werden. Das Dokument gilt für Ventile mit einer Nennweite bis DN 50 bei einem Nenndruck von PN 10 für den Kaltwasserbereich und/oder Warmwasserbereich mit einer Grenztemperatur von 65 °C sowie bei 90 °C für den Zeitraum von 1 h nach Herstellerangaben. Diese Norm spezifiziert Anforderungen in Bezug auf die Konstruktion, Funktion und elektrische Sicherheit und beschreibt relevante Prüfverfahren.

Beginn

2022-06-30

Geplante Dokumentnummer

DIN 35911

Projektnummer

00300742

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-02-02 AA - Armaturen für die Trinkwasserinstallation in Gebäuden 

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Maximilian Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2208
Fax: +49 30 2601-42208

Zum Kontaktformular