NA 003

DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA)

Projekt

Industriearmaturen - Montagesätze für Anschlüsse von Schwenkantrieben an Armaturen

Kurzreferat

Dieses Dokument enthält Anforderungen an metallische Montagesätze für Schwenk-Absperrventile und Antriebszubehörteile, um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zu ermöglichen. Es umfasst alle Komponenten, die Drehmomente vom Antrieb bis zur Armatur mit einem maximalen Flanschdrehmoment bis 16 000 Nm (bis Flanschtyp F30) übertragen. Sie gilt sowohl für Schwenkarmaturen als auch für Stellantriebe mit integrierten Befestigungsflanschen und Antriebskomponenten gemäß ISO 5211 (siehe Abbildung 1), wenn eine direkte Montage des Stellantriebs der Armatur nicht praktikabel ist Das Stapeln von Montagesätzen/Zwischenstützen entspricht nicht diesem Dokument. Es enthält Empfehlungen und Methoden für die Gestaltung und den Korrosionsschutz der Umgebung. Bei Bezugnahme auf dieses Dokument gelten alle Anforderungen, sofern zwischen Käufer und Hersteller/Lieferant vor Auftragserteilung nichts anderes vereinbart wurde. In diesem Dokument bezieht sich der Begriff „Ventil“ auf den oberen Flansch von Ventilen oder Wellenverlängerungen und der Begriff „Antrieb“ auf Antriebe oder Kombinationen aus Antrieb und Getriebe.

Beginn

2021-12-13

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 5640

Projektnummer

00300735

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-01-12 AA - Armaturenantriebe und Schnittstellen zu Antrieben 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 153/WG 1 - Anschlüsse von Antrieben an Armaturen 

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing. (FH)

Maximilian Müller

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2208
Fax: +49 30 2601-42208

Zum Kontaktformular