NA 003

DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA)

Norm-Entwurf

DIN EN ISO 10434
Schieber aus Stahl mit geflanschtem Oberteil für die Erdöl-, petrochemische und verwandte Industrien (ISO/DIS 10434:2019); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 10434:2019

Titel (englisch)

Bolted bonnet steel gate valves for the petroleum, petrochemical and allied industries (ISO/DIS 10434:2019); German and English version prEN ISO 10434:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (prEN ISO 10434:2019) wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 153 "Valves" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 69 "Industriearmaturen" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 003-01-16 AA "Industriearmaturen für die Wasserversorgung, Membranarmaturen, Rückflussverhinderer, Hydranten sowie Schieber, Ventile, Klappen und Hähne" im DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA) verantwortlich. Dieses Dokument legt Anforderungen an Stahl-Schieber schwerer Ausführung mit geflanschtem Oberteil für Anwendungen in Erdölraffinerien und für ähnliche Zwecke fest, wo Korrosion, Erosion und andere Betriebsbedingungen vollen Durchgang, große Wandquerschnitte und große Spindeldurchmesser erfordern. Es werden Anforderungen für Schieber mit folgenden Merkmalen festgelegt: geflanschtes Oberteil, außenliegendes Spindelgewinde und Bügelaufsatz, steigende Spindeln, nichtsteigende Handräder, einteiliger oder zweiteiliger Abschlusskörper, Keil- oder Parallelsitz, metallische Sitzoberflächen, Flanschanschluss oder Anschweißende. Erfasst werden Schieber mit folgenden Nennweiten DN: 25; 32; 40; 50; 65; 80; 100; 150; 200; 250; 300; 350; 400; 450; 500; 600; für die entsprechenden Rohr-Nennweiten NPS: 1; 1 1/4; 1 1/2; 2; 2 1/2; 3; 4; 6; 8; 10; 12; 14; 16; 18; 20; 24; gilt für die Class-Werte  - 150; 300; 600; 900; 1500; 2500; und gilt für den Nenndruck PN: 16, 25, 40, 100, 160, 250 und 400.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10434:2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; b) höhere PN- und Class-Werte hinzugefügt, einschließlich PN 63, PN 160, PN 250 und PN 400; c) Konstruktions- und Herstellungsanforderungen für die Spindel-zu-Keil Verbindung hinzugefügt; d) Literaturhinweise aktualisiert; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-01-16 AA - Industriearmaturen für die Wasserversorgung, Membranarmaturen, Rückflussverhinderer, Hydranten sowie Schieber, Ventile, Klappen und Hähne 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 69 - Industriearmaturen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 153 - Armaturen 

Ausgabe 2020-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 107,65 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Mareike Tscheuschner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2628
Fax: +49 30 2601-42628

Ansprechpartner kontaktieren