NA 003

DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 16136/A1
Industriearmaturen - Klappen aus Thermoplasten - Änderung 1 (ISO 16136:2006/DAM 1:2018); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 16136:2006/prA1:2018

Titel (englisch)

Industrial valves - Butterfly valves of thermoplastics materials - Amendment 1 (ISO 16136:2006/DAM 1:2018); German and English version EN ISO 16136:2006/prA1:2018

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf legt die Anforderungen an die Konstruktion, Funktionsmerkmale und die Herstellung von Klappen aus Thermoplasten zum Absperren und Regeln fest sowie deren Anschluss an das Rohrleitungssystem, Gehäusewerkstoffe und Druck/Temperatur-Zuordnungen zwischen - 40 °C and + 120 °C, für eine Lebensdauer von 25 Jahren. Er legt auch die entsprechenden Prüfungen fest. Dieser internationale Norm-Entwurf gilt für hand- und kraftbetätigte Armaturen, die in industrielle Rohrleitungssysteme eingebaut werden, unabhängig vom Einsatzbereich und dem zu befördernden Medium. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 69 "Industriearmaturen" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Unterkomitee ISO/TC 138/SC 7 "Plastics pipes, fittings and valves for the transport of fluids - Valves" unter deutscher Mitwirkung erstellt. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 003-01-13 AA "Kunststoffarmaturen" im Normenausschuss Armaturen (NAA) verantwortlich.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-01-13 AA - Kunststoffarmaturen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 69 - Industriearmaturen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 138/SC 7 - Armaturen und Hilfsmittel aus Kunststoffen 

Ausgabe 2018-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 54,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Saleh Darwiche

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2629
Fax: +49 30 2601-42629

Ansprechpartner kontaktieren