NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Projekt

Meteorologie -- Radiosonde -- Teil 3: Testmethode für die Strahlungskorrektur von Radiosonden

Kurzreferat

Diese Internationale Norm legt die technischen Anforderungen und das Auswerteverfahren für die Temperaturkorrektur bei der Temperaturmessung in Radiosonden aufgrund von Sonneneinstrahlung bei Sondierungsexperimenten fest. Diese Internationale Norm ist anwendbar auf die Korrektur der auf die SI-Einheit rückführbaren Temperaturmessung in Radiosondenauslegern entsprechend den Schwankungen des Drucks und der Luftgeschwindigkeit unter den simulierten Bedingungen der oberen Luft. Diese Norm enthält hauptsächlich: Begriffe und Definitionen Technische Spezifikation für Prüfgeräte. Prüfverfahren für die Sonnenkorrektur in Abhängigkeit von Druck und Luftgeschwindigkeit. Bewertung der Messunsicherheit der Prüfverfahren.

Beginn

2022-05-12

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 8932-3

Projektnummer

13402149

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-02-01-50 UA - Meteorologische Messungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 146/SC 5 - Meteorologie 

Ihr Kontakt

Dr. rer. nat.

Julia Nickel-Kuhn

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-927

Zum Kontaktformular