NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Projekt

Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massenkonzentration von Formaldehyd - Manuelles Verfahren

Kurzreferat

Diese Technische Spezifikation legt ein manuelles Verfahren zur Bestimmung der Konzentration von Formaldehyd in Emissionen aus stationären Quellen fest. Die Probenahme erfolgt durch Absorption in Wasser. Die wässrige Lösung wird anschließend photometrisch oder mit HPLC analysiert. Das Verfahren kann für Abgase angewendet werden, in denen die Formaldehyd-Konzentration zwischen 2 mg×m-3 to 60 mg×m-3 liegt. Die Ergebnisse werden auf trockenes Abgas bei Normbedingungen von 273 K und 101,3 kPa für Temperatur und Druck bezogen.

Beginn

2019-12-02

WI

00264176

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 00264176

Projektnummer

13402052

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-04-01-06 UA - Messen von Aldehyden und Phenolen (E) 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 264/WG 40 - Emissionen - Formaldehyd 

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Norbert Höfert

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-432
Fax: +49 211 6214-157

Ansprechpartner kontaktieren