NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Projekt

Innenraumluftverunreinigungen - Teil 28: Bestimmung der Geruchsstoffemissionen aus Bauprodukten mit einer Emissionsprüfkammer (ISO/DIS 16000-28:2019); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Dieser Teil der ISO 16000 legt Anforderungen an ein Laboratoriumsmessverfahren für die Prüfung von Geruchsstoffemissionen aus neuen Baumaterialien unter Zuhilfenahme von Prüfern für Geruchsbewertungen fest. Die Geruchscharakteristika, die in der vorliegenden Norm angesprochen werden, sind die Akzeptanz und die empfundene Intensität. Es hängt von der Messaufgabe ab, inwieweit die Akzeptanz, die empfundene Intensität oder die Hedonik oder eine Kombination oder beide Charakteristika zu bestimmen sind. Dieses Verfahren kann auch zur Prüfung von Innenraumausstattungen von Gebäuden (das heißt Wand- und Fußbodenbeläge, Möbel, Farbanstriche, usw.) verwendet werden und ist auch für ältere Produkte geeignet. Die Bewertung des Geruchs von Emissionen aus Bauprodukten unter Verwendung von Emissionsprüfkammern mit Hilfe der Akzeptanz, der Intensität und der Hedonik hat folgende Ziele: - Unterstützung der Hersteller, Handwerker und Endverbraucher mit Daten, die für die Bewertung der Geruchseinwirkung von Bauprodukten auf die Innenraumluftqualität wichtig sind; - Förderung der Entwicklung von verbesserten Produkten.

Beginn

2019-10-01

Geplante Dokumentnummer

DIN ISO 16000-28

Projektnummer

13402109

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-04-04-16 UA - Olfaktorische Bewertung von Bauprodukten und Innenraumluft 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 146/SC 6/WG 17 - Sensorische Prüfung der Innenraumluft 

Norm-Entwurf

Innenraumluftverunreinigungen - Teil 28: Bestimmung der Geruchsstoffemissionen aus Bauprodukten mit einer Emissionsprüfkammer (ISO/DIS 16000-28:2019); Text Deutsch und Englisch
2019-12
Kaufen beim Beuth Verlag

Vorgänger-Dokument(e)

Innenraumluftverunreinigungen - Teil 28: Bestimmung der Geruchsstoffemissionen aus Bauprodukten mit einer Emissionsprüfkammer (ISO 16000-28:2012)
2012-12

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Frau Dr.

Elisabeth Hösen-Seul

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-661

Ansprechpartner kontaktieren