NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Projekt

Außenluft - Anwendung der EN 16909 zur Bestimmung von elementarem Kohlenstoff (EC) und organischem Kohlenstoff (OC) in PM10 und PMcoarse

Kurzreferat

Das Standardverfahren aus EN 16909 bietet Anleitung zur Bestimmung von auf Filtern abgelagertem organischem Kohlenstoff (OC) und elementarem Kohlenstoff (EC). Es wurde nach Vorgabe der EU-Mitgliedsländer zur Messung von OC und EC in PM2.5 an Hintergrundsammelstellen (Ratsdirektive 2008/50/EC zur Außenluftqualität und sauberen Luft für Europa) entwickelt. Dieser Technische Report beschreibt Verfahren zur Beurteilung der Anwendbarkeit des in der EN 16909 beschriebenen Standardverfahrens (Bestimmung von auf Filtern abgelagertem OC und EC) für Partikelgrößen von bis zu 10 µm im aerodynamischen Durchmesser (50 % abgeschieden).

Beginn

2019-07-22

WI

00264187

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 00264187

Projektnummer

13402065

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-04-02-09 UA - Messen von Partikeln in der Außenluft 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 264/WG 35 - Außenluft – EC/OC 

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Rudolf Neuroth

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-544
Fax: +49 211 6214-157

Ansprechpartner kontaktieren