NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Projekt

Emissionen aus stationären Quellen - Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätslenkung von automatischen Geräten zur Überwachung von Staubabscheidern; Deutsche und Englische Fassung prEN 17389:2019

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Verfahren zu Qualitätssicherung und Qualitätslenkung von automatischen Geräten zur Überwachung von Staubabscheidern fest. Dieses Dokument gilt für zwei Arten von Geräten, die üblicherweise zum Zwecke der Überprüfung von Staubabscheidern eingesetzt werden:- Staubmonitore zur Filterkontrolle, die in Einheiten der Massenkonzentration (z. B. mg/m3) eingestellt werden können und zur Überprüfung von Staubabscheidern eingesetzt werden;- Leckagemonitore zur Filterkontrolle, die Änderungen des Emissionsniveaus oder der Höhe der durch den Reinigungsprozess des Staubabscheiders verursachten Staubspitzen anzeigen. Dieses Dokument gilt für Geräte, die nach den Anforderungen der EN 15859 zertifiziert sind. Dieses Dokument liefert Informationen über die Einstellung, die laufende Qualitätssicherung (mit internen Überprüfungen des Null- und Referenzpunkts) und die jährliche Funktionsprüfung der Geräte. Dies stellt sicher, dass die Geräte Informationen liefern, die einen Nachweis erlauben, dass der Staubabscheider korrekt arbeitet und die Staubemissionen auf die festgelegten Niveaus beschränkt. Die Einstellung des Alarmpunkts von Staubmonitoren zur Filterkontrolle erfolgt durch Vergleichsmessungen mit dem Standardreferenzverfahren nach EN 13284-1. Dieses Dokument legt die Einrichtung von Leckagemonitoren zur Filterkontrolle fest, die zur Anzeige einer Signaländerung aufgrund einer Verschlechterung des Betriebs des Staubabscheiders verwendet werden.

Beginn

2018-10-30

WI

00264180

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 17389

Projektnummer

13402058

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-04-01-09 UA - Staubmessung in strömenden Gasen 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 264/WG 5 - Emissionen – Gesamtstaub bei niedrigen Konzentrationen 

Norm-Entwurf

Emissionen aus stationären Quellen - Verfahren zur Qualitätssicherung und Qualitätslenkung von automatischen Geräten zur Überwachung von Staubabscheidern; Deutsche und Englische Fassung prEN 17389:2019
2019-05
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. nat.

Rolf Kordecki

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-410
Fax: +49 211 6214-157

Ansprechpartner kontaktieren