NA 134

VDI/DIN-Kommission Reinhaltung der Luft (KRdL) - Normenausschuss

Norm-Entwurf

DIN ISO 16000-44
Innenraumluftverunreinigungen - Teil 44: Prüfverfahren zur Messung der wahrgenommenen Innenraumluftqualität zur Verwendung bei der Prüfung der Leistung von Gasphasen-Luftfiltern (ISO/DIS 16000-44:2022); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Indoor air - Part 44: Test method for measuring perceived indoor air quality for use in testing the performance of gas phase air cleaners (ISO/DIS 16000-44:2022); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein allgemeines Laborprüfverfahren zur Messung der empfundenen Luftqualität fest, das zur Beurteilung der Leistung von Luftfiltern für Schadstoffe in der Gasphase angewendet wird. Die empfundene Luftqualität wird von einer Prüfergruppe (Panel) bewertet. Diese Methode gilt für Gasphasen-Luftfilter und kann in Laboratorien durchgeführt werden. Es werden nur Schadstoffe in der Gasphase berücksichtigt, die von Menschen wahrgenommen werden können. Dieses Dokument basiert auf den in ISO 16000-28 und ISO 16000-30 festgelegten sensorischen Prüfverfahren. Diese Norm richtet sich an alle, die sich mit der Herstellung von Luftfiltern zur Entfernung von gasförmigen Innenraumschadstoffen sowie der Prüfung der Leistung und der Anwendung von solchen Luftfiltern befassen. Diese Norm behandelt insbesondere Aspekte des Umweltschutzes und der Qualitätssicherung im Bereich der Luftreinhaltung. Für diese Norm ist das Gremium NA 134-04-04-17 UA "Spiegelgremium zu ISO/TC 146/SC 6/WG 25" bei DIN zuständig.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 134-04-04-17 UA - Spiegelgremium zu ISO/TC 146/SC 6/WG 25 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 146/SC 6/WG 25 - Prüfung von Luftreinigern durch Bestimmung der wahrnehmbaren Luftqualität 

Ausgabe 2022-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 78,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.

Elisabeth Hösen-Seul

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6214-661

Zum Kontaktformular