NA 121

DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)

Norm

DIN 4003-80
Konzept für den Aufbau von 3D-Modellen auf Grundlage von Merkmalen nach DIN 4000 - Teil 80: Gewindebohrer, Gewindefurcher und Schneideisen

Titel (englisch)

Concept for the design of 3D models based on properties according to DIN 4000 - Part 80: Screwing tabs, cold forming taps and screwing dies

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN 4003-1 und DIN 4000-80 zur 3D-Darstellung von Gewindebohrern, Gewindefurchern und Schneideisen. Gegenüber DIN 4003-80:2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm angepasst an DIN 4000-80 und abgeglichen mit der Dokumentenreihe ISO 13399; b) alle Bilder angepasst; c) detaillierte Modellierungsvorschläge entfernt; d) Abschnitt 12 "Gewindebohrer mit Bohrteil", Abschnitt 13 "Helikal-Gewindeformer", Abschnitt 14 "Kegeliger Gewindebohrer mit abgesetztem Schaft" und Abschnitt 15 "Kegeliger Gewindebohrer mit verstärktem Schaft" neu hinzugefügt. Diese Norm wurde vom DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS), NA 121-07-02 AA "Aufbau von 3D-Modellen nach DIN 4000", erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4003-80:2011-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm angepasst an DIN 4000-80 und abgeglichen mit der Dokumentenreihe ISO 13399; b) alle Bilder angepasst; c) detaillierte Modellierungsvorschläge entfernt; d) Abschnitt 12 "Gewindebohrer mit Bohrteil", Abschnitt 13 "Helikal-Gewindeformer", Abschnitt 14 "Kegeliger Gewindebohrer mit abgesetztem Schaft" und Abschnitt 15 "Kegeliger Gewindebohrer mit verstärktem Schaft" neu hinzugefügt; e) Norm redaktionell angepasst.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-07-02 AA - Aufbau von 3D-Modellen nach DIN 4000 

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 96,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Maike Gottschalk

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2706
Fax: +49 30 2601-42706

Ansprechpartner kontaktieren