NA 121

DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)

Norm

DIN 6350-2
Drehfutter, handbetätigt - Spannbacken zentrisch spannend - Teil 2: Zentrieraufnahme durch Zentrierkegel 1:4

Titel (englisch)

Lathe chucks, hand-operated - Centric clamp - Part 2: Mounting recess with 1:4 taper

Einführungsbeitrag

DIN 6350-2 wurde vom Arbeitsausschuss NA 121 02-07 AA "Drehmaschinenspannzeuge und Zubehör" des Normenausschusses Werkzeuge und Spannzeuge (FWS) erarbeitet.
Die in den Teilen 2 DIN 6350 und DIN 6351 festgelegten Drehfutter sind Spannzeuge für Handbetätigung in Drei oder Vierbackenausführung zur Werkstückaufnahme auf Spindelköpfe mit Zentrierkegel mit DIN ISO 702-3 Bajonettscheibenbefestigung oder mit DIN ISO 702-1 Befestigung von vorn durch Zylinderschrauben. Sie besitzen Spannbacken, die nicht einzelverstellbar sind.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 6350-2:1969-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in Bild 1 Grundbacke und Aufsatzbacke aufgenommen; b) Bezüge auf DIN ISO 702-1 und DIN ISO 702-3 angepasst; c) Formen C3 und C5 sind entfallen, siehe Vorwort; d) Sicherheitsanforderungen spezifiziert; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-02-07 AA - Drehmaschinenspannzeuge und Zubehör 

Ausgabe 2010-05
Originalsprache Deutsch
Preis ab 43,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Jan Rösler

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2815
Fax: +49 30 2601-42815

Ansprechpartner kontaktieren