NA 121

DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 4003-76
Konzept für den Aufbau von 3D-Modellen auf Grundlage von Merkmalen nach DIN 4000 - Teil 76: Schneidplatten, geklemmt

Titel (englisch)

Concept for the design of 3D models based on properties according to DIN 4000 - Part 76: Inserts, indexable

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt in Verbindung mit DIN 4003-1 und DIN 4000-76 zur Darstellung von 3D-Modellen von geklemmten Schneidplatten. Gegenüber DIN 4003-76:2011-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm wurde angepasst an DIN 4000-76 und mit der Dokumentenreihe ISO 13399 abgeglichen; b) diverse Bilder und Tabellen analog der Änderungen in DIN 4000-76 überarbeitet; c) neuer verpflichtender Abschnitt 3 "Begriffe" hinzugefügt; d) kompletter Abschnitt 4 (früherer Abschnitt 3) "Startelemente, Koordinatensysteme und Ebenen" überarbeitet, unter anderem früheres Bild 1 "Referenzsystem PCS" entfernt und neues Bild 1 "Einfügesystem MCS in einer skizzierten Fünfeck-Schneidplatte" hinzugefügt, sowie früheren Unterabschnitt 3.4 "Ebenen" entfernt; e) Unterabschnitt 5.2 "Schneidkantenlinien" hinzugefügt; f) Struktur geändert, indem der frühere Abschnitt 5 "Feingeometrie gleichseitiger, gleichwinkliger und gleichseitiger, ungleichwinkliger Schneidplatten" und Abschnitt 10 "Feingeometrie ungleichseitiger, gleichwinkliger und ungleichseitiger, ungleichwinkliger Schneidplatten" in einem neuen Abschnitt 6 "Form und Merkmalzuordnung zur Ausführungsart der Schneidplatte" zusammengefasst wurden; g) Tabelle 1 hinzugefügt, die aus DIN ISO 1832:2017-06 stammt und eine Zuordnung der Buchstabensymbole zu den Abschnitten in dieser Norm aufzeigt; h) Schneidkantenlinien in den Bildern angepasst; i) Früherer Abschnitt 6.2 "Schneidplatte, dreieckig – Basiskont entfernt; j) Früherer Abschnitt 7.2 Schneidplatte, viereckig oder rhombisch - Basiskontur" entfernt; k) Abschnitt 9 (früherer Abschnitt 8) wurde um die siebeneckige Schneidplatte ergänzt; l) Abschnitt 11 (früherer Abschnitt 10) behandelt nun "Schneidplatte, viereckig und rhomboidisch" (die Inhalte des früheren Abschnitts 10.1 wurden in den neuen Abschnitt 6 überführt, siehe auch Änderungspunkt f); m) Abschnitt 12 (früherer Abschnitt 11) "Schneidplatte, rund" überarbeitet; n) Früherer Abschnitt 11.3 "Befestigungslochgeometrie der Schneidplatten" verschoben in einen informativen Anhang (Anhang A); o) Abschnitt 13 (früherer Abschnitt 12) "Schneidplattendicke" überarbeitet, unter anderem Bild 47 in Abschnitt 15 verschoben und Bild 49 entfernt; p) Abschnitt 14 (früherer Abschnitt 13) wurde überarbeitet und umbenannt in "Farbliche Darstellung"; q) Früherer Abschnitt 14 "Struktur der Konstruktionselemente" entfernt; r) Abschnitt 15 "Datenaustauschmodell" überarbeitet, unter anderem Bild 54 entfernt; s) Früherer Anhang A "Zuordnung von Normen zu den Bildkennungen nach DIN 4000-76" entfernt, da in DIN 4000-76 enthalten; t) Neuer Anhang B "Beispiele zur Bemaßung an der theoretischen Spitze" hinzugefügt; u) Norm redaktionell überarbeitet. Dieses Dokument wurde vom DIN-Normenausschuss Werkzeuge und Spannzeuge (FWS), Arbeitsausschuss NA 121-02 AA "Aufbau von 3D-Modellen basierend auf Merkmalen nach DIN 4000", erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 4003-76:2011-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm wurde angepasst an DIN 4000-76 und mit der Dokumentenreihe ISO 13399 abgeglichen; b) diverse Bilder und Tabellen analog der Änderungen in DIN 4000-76 überarbeitet; c) neuer verpflichtender Abschnitt 3 "Begriffe" hinzugefügt; d) kompletter Abschnitt 4 (früherer Abschnitt 3) "Startelemente, Koordinatensysteme und Ebenen" überarbeitet, u.a. früheres Bild 1 "Referenzsystem PCS" entfernt und neues Bild 1 "Einfügesystem MCS in einer skizzierten Fünfeck-Schneidplatte" hinzugefügt, sowie früheren Unterabschnitt 3.4 "Ebenen" entfernt; e) Unterabschnitt 5.2 "Schneidkantenlinien" hinzugefügt; f) Struktur geändert, indem der frühere Abschnitt 5 "Feingeometrie gleichseitiger, gleichwinkliger und gleichseitiger, ungleichwinkliger Schneidplatten" und Abschnitt 10 "Feingeometrie ungleichseitiger, gleichwinkliger und ungleichseitiger, ungleichwinkliger Schneidplatten" in einem neuen Abschnitt 6 "Form und Merkmalzuordnung zur Ausführungsart der Schneidplatte" zusammengefasst wurden; g) Tabelle 1 hinzugefügt, die aus DIN ISO 1832:2017-06 stammt und eine Zuordnung der Buchstabensymbole zu den Abschnitten in dieser Norm aufzeigt; h) Schneidkantenlinien in den Bildern angepasst; i) früherer Abschnitt 6.2 "Schneidplatte, dreieckig - Basiskontur" entfernt; j) früherer Abschnitt 7.2 "Schneidplatte, viereckig oder rhombisch - Basiskontur" entfernt; k) Abschnitt 9 (früherer Abschnitt 8) wurde um die siebeneckige Schneidplatte ergänzt; l) Abschnitt 11 (früherer Abschnitt 10) behandelt nun "Schneidplatte, viereckig und rhomboidisch" (die Inhalte des früheren Abschnitts 10.1 wurden in den neuen Abschnitt 6 überführt, siehe auch Änderungspunkt f); m) Abschnitt 12 (früherer Abschnitt 11) "Schneidplatte, rund" überarbeitet; n) früherer Abschnitt 11.3 "Befestigungslochgeometrie der Schneidplatten" verschoben in einen informativen Anhang (Anhang A); o) Abschnitt 13 (früherer Abschnitt 12) "Schneidplattendicke" überarbeitet, u.a. Bild 47 in Abschnitt 15 verschoben und Bild 49 entfernt; p) Abschnitt 14 (früherer Abschnitt 13) wurde überarbeitet und umbenannt in "Farbliche Darstellung"; q) früherer Abschnitt 14 "Struktur der Konstruktionselemente" entfernt; r) Abschnitt 15 "Datenaustauschmodell" überarbeitet, u.a. Bild 54 entfernt; s) früherer Anhang A "Zuordnung von Normen zu den Bildkennungen nach DIN 4000-76" entfernt, da in DIN 4000-76 enthalten; t) neuer Anhang B "Beispiele zur Bemaßung an der theoretischen Spitze" hinzugefügt; u) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 121-07-02 AA - Aufbau von 3D-Modellen basierend auf Merkmalen nach DIN 4000 

Ausgabe 2020-02
Erscheinung 2020-01-24
Frist zur Stellungnahme bis 2020-03-24
Originalsprache Deutsch
Preis ab 104,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing. (FH)

Maike Gottschalk

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2706
Fax: +49 30 2601-42706

Ansprechpartner kontaktieren